Nichtoffensichtliches. Teil 23

Langsam muss ich entweder anfangen Sache einzustellen, die unangenehm einzustellen und zu verschicken sind, oder ich muss Nichtoffensichtliches in der Wohnung finden und wegschmeissen. Der Faulheit wegen, habe ich mich fuer letzteres entschieden.

#1-#3 Zunaechst gehen 3 Paar Kinderschuhe an die Kleiderstiftung. Verkaufen lassen sich Schuhe schlecht.

#4 Alte Gutscheine->Altpapier

#5-#9 Buecher und schon wieder ein Stadtplan! Mensch, wieviele Stadtplaene ich habe! -> Diakonie

#10-#14 Kinderzahnbuersten von denen Tochter sagt, dass sie zu hart sind. Kann sich natuerlich aendern, aber ich habe keine Lust sie bis dahin aufzuheben. Zumal ich dann auch nie weiss, ob ich noch Zahnbuersten habe, die sie nimmt. Soll in der Zwischenzeit lieber jemand anders haben, als dass sie mich hier stoeren. -> Diakonie

#15 Tuete Senf und Mayo -> Muell

#16 Altes Kindergeschirr->Diakonie

#17 Topflappen mit Flecken -> Muell

#18 Alte Broschuere -> Altpapier

IMG_20160301_222503.jpg

#19+#20 Zwei Griffe fuer Babyflaschen->Diakonie

#21 Ein Gummiarmband, das bei meinem Radhelm dabei war->Muell

#22 Alte Ohrstoepsel -> Muell

#23 Kaputte Socken->Muell

 

Ueber Kleider schreiben macht mehr Spass….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s